Gitarren Sets

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Auch der zum Gitarrenhelden. Viele, die gerade einsteigen, mag vielleicht der Aufwand abschrecken: Schließlich wollen nicht nur die Gitarre, sondern auch Verstärker, Kabel und weiteres Zubehör besorgt werden. Um gleich loslegen zu können, kann man sich aber auch ein E Gitarren Set kaufen – da ist alles drin, was man zum Loslegen braucht, und das zu einem Preis, mit dem man nichts falsch machen kann. weiterlesen

Gitarren Sets

Produkte: 9

Filtern

 

Was ein geeignetes E Gitarren Package braucht

Ein fertig zusammengestelltes Set richtet sich normalerweise an Einsteiger, die nicht sicher sind, ob aus dem neuen Hobby mal die große Liebe wird, und deswegen noch nicht gleich in Profi-Equipment investieren wollen. Entsprechend erfüllt die E Gitarre die Mindestanforderungen an ein vernünftiges Instrument, aber ein Eric Clapton würde sie eher nicht mit auf die Bühne nehmen. Am häufigsten sind es Stratocaster-Modelle aus günstiger Fernost-Produktion. Die Tonabnehmer spielen eine große Rolle für den Klang. Wenn du von vorne herein weißt, dass du heftig abrocken willst, dann achte darauf, dass Humbucker verbaut sind. Diese doppelt besetzten Tonabnehmer bringen mehr Druck, Crunch und Dynamik hervor als die standardmäßig bei Strats verwendeten Single-Coils.

Damit das neue E Gitarren Set auch richtig was hergibt, ist der Verstärker gleich mit enthalten. Auch hier sind das wieder nicht die großen Röhrenteile, die auf den Konzertbühnen stehen, sondern ein kleiner Übungsverstärker, in der Regel auf Transistorbasis. Der ist für den Anfang jedoch vollkommen ausreichend, schließlich wollen erst die Basics des Gitarrenspiels erlernt werden, bevor man anderen die Riffs um die Ohren drischt. Auf Zimmerlautstärke machen die kleinen Amps jedoch genau, was sie sollen, und viele haben auch einen verzerrten Kanal, mit dem man schon amtlich Alarm machen kann.

Sicherlich wird kein Händler ein E Gitarren Set verkaufen, bei dem nicht an das notwendige Verbindungskabel gedacht wurde. Auch eine Gitarrentasche, um das neue Schätzchen stolz zum Gitarrenunterricht zu tragen, ist meistens schon im Package dabei. Ansonsten gibt es viele unterschiedliche Dinge, die dem Set noch beilegen können, aber nicht müssen: Plektren, Gitarrensaiten, Lehrbuch, Gurt und Stimmgerät sind optional. An solchen Kleinigkeiten soll es aber nicht scheitern; wenn du etwas davon vermisst, wird dir der Anbieter das sicher zu einem Freundschaftspreis ins Paket legen.  

 

E Gitarren Set gebraucht oder neu kaufen?

Schon neu sind E Gitarren Sets zu Preisen erhältlich, bei denen man sich wundert, wie das möglich ist. Die Zielgruppe ist damit klar: Leute, die ihre erste Gitarre anschaffen bzw. bekommen und erst einmal kein großes Risiko eingehen wollen. Es gibt mitunter auch Fortgeschrittene, die sich ein E Gitarren Set kaufen, um ein günstiges Übungs-Setup für Zuhause zu haben: Die teure Gitarre und der große Amp bleiben im Proberaum, die neuen Songs lassen sich schließlich auch mit der Zweitklampfe üben. Übrigens lässt sich diese auch nachrüsten, etwa mit höherwertigeren Tonabnehmern, sodass sie auch höhere Klangansprüche befriedigt. Andere beschließen vielleicht, dass es mit ihnen und der Musik nichts wird, weswegen sie ihr E Gitarren Set verkaufen – so kann man auf dem Gebrauchtmarkt teilweise Komplettsets für unter 100 € finden. So oder so: Ein E Gitarren Package ist das beste Argument, es einfach mal zu probieren.

   

Ratgeber: eine Gitarre erfolgreich online verkaufen

Alle Gitarren ansehen