Akustikgitarren Sets

Ein Anfänger der Gitarre habe Eifer – mit diesem Sprüchlein merken sich Gitarrenanfänger die Grundstimmung ihrer Saiten und stellen schnell fest, dass da auch sonst was dran ist. Für den leichteren Einstieg können sich Einsteiger ein Akustik Gitarren Set kaufen – da ist zusätzlich zum Instrument selbst alles an Zubehör dabei, was man benötigt, und das in der Regel zu einem sehr attraktiven Preis. weiterlesen

Akustikgitarren Sets

Produkte: 21

Filtern

   

Ein Akustikgitarre Package lässt keine Wünsche offen

Die meisten, die das Gitarrespielen anfangen, bekommen zuerst eine Akustikgitarre geschenkt. Ob es sich dabei um ein Modell mit Stahlsaiten, also eine Westerngitarre, oder eine mit Nylonsaiten bespannte Klassikgitarre handelt, ist eine Frage der persönlichen Präferenz oder der Musik, die man machen möchte. Meist wird der Gitarrenlehrer bzw. die Lehrerin eine Empfehlung abgeben. In beiden Fällen gibt es jedoch immer ein günstiges Bundle-Angebot, welches sich speziell an Einsteiger richtet, die das Zubehör nicht sowieso schon angesammelt haben.

Grundsätzlich mit dabei ist eine Gitarrentasche, die wird schließlich immer benötigt, wenn man das Instrument transportieren will. Ebenfalls häufig in Sets zu finden sind Plektren, Ersatzsaiten, ein elektronisches Stimmgerät oder eine Stimmpfeife sowie ein Gitarrengurt. Konzertgitarren, die üblicherweise im Sitzen gespielt werden, haben statt dem Gurt häufig ein klappbares Fußbänkchen beigelegt – für die klassische Spielhaltung ein unverzichtbares Utensil. Mitunter wird auch ein Gitarrenständer mit ins Paket gepackt. Der Zielgruppe gerecht werdend, legen einige Hersteller Unterrichtsmaterial wie Lehrbücher, Grifftabellen-Poster oder Lehr-DVDs bei – davon profitieren vor allem Autodidakten. Damit das neue Akustik Gitarren Set bald das erste Mal ein überzeugendes „Lady in Black“ von sich gibt, finden Gitarrenschüler hier Anleitung und Inspiration.

 

Ein Akustik Gitarren Set kaufen – lohnt sich das?

Einsteigerangebote wie ein Akustikgitarre Package sind auf eine klare Zielgruppe zugeschnitten: Anfänger, die noch nicht wissen können, wie weit sie den Weg zum Gitarrenhelden beschreiten werden. Entsprechend niedrigpreisig sind sie angesetzt, denn um „mal auszuprobieren“ will schließlich niemand einen vierstelligen Betrag in die Hand nehmen. Die Instrumente kommen in der Regel aus Fernost und spielen auch von der Materialqualität her nicht in der Topklasse mit. Dennoch sind auch die Gitarren der unteren Preisklasse in den letzten Jahren in Sachen Sound und Verarbeitung immer besser geworden, sodass man zwar keine Spitzen-, aber doch solide Qualität erwarten kann. Um das Gitarrespielen zu erlernen, leisten diese Instrumente einen guten Dienst. Hinweis dazu: Obwohl auch Discounter und Spielzeugläden gelegentlich ein Akustik Gitarren Set verkaufen, ist man doch beim Instrumentenhändler besser aufgehoben. Mittlerweile bieten sogar renommierte Marken wie Ibanez oder Fender Starter-Packs an, die für niedrigen Preis überzeugende Leistung bieten. Für Kinder findet man auch Sets mit Gitarren in kleinerer Mensur, etwa sogenannte Dreiviertel-Gitarren. Bei diesen ist der Korpus und der Hals kleiner, der Abstand zwischen den Bünden entsprechend kürzer, was den Anfang für die untrainierten Finger erleichtert.

 

Fazit:

Akustikgitarren-Sets bieten alles, was man für den Einstieg braucht, und das zu einem günstigen Preis. Hierin befinden sich taugliche Instrumente, aber keine für die Ewigkeit. Schließlich müssen ja erst die Fähigkeiten erlernt werden, um das Instrument gut klingen zu lassen. Wer nach dem erfolgreichen Start höhere Ansprüche entwickelt, kann dann immer noch sein Akustik Gitarren Set gebraucht verkaufen und zur nächsthöheren Preisklasse wechseln.

   

Ratgeber: eine Gitarre erfolgreich online verkaufen

Alle Gitarren ansehen